OrganiCup - Die Menstruationstasse

2 Reviews
| Ask a question

Die wiederverwendbare Menstruationstasse

Ein weicher Silikonbecher, der bei jeder Monatsblutung wiederverwendet werden kann. Kein Auslaufen, keine Sorgen - Keine Trockenheit, keine Infektionen - Geld sparen, Planeten schonen!

Vielleicht verwendest Du Tampons? Eine Menstruationstasse funktioniert ganz ähnlich. Die Verwendung ist simpel und bietet Dir zuverlässigen Schutz – zusätzlich hat die Menstruationstasse noch viele weitere Vorteile für Dich, Deinen Körper und Deine Brieftasche, die herkömmliche Hygieneartikel nicht haben. Hier im Überblick aufgelistet sind alle Vorteile von der Menstruationstasse und Du kannst ganz leicht schauen, was sie im Vergleich zu Tampons und Binden so drauf haben:

Gesund

  • Kein Austrocknen: die Regelblutung wird aufgefangen, statt aufgesaugt zu werden und es bleiben keine Textilfasern in der Scheide zurück

  • Keine Chemie: Im Gegensatz zu Tampons enthält die Menstruationstasse keine Parfüms, Pestiziden oder Bleichmittel.

  • Natürliche Scheidenflora bewahren und schonen: Verabschiede Dich von Tampons und Binden, welche Scheidenpilz, Irritationen oder allergischen Reaktionen, so wie dem Toxic Schock Syndrom (TSS) verursachen können.

Umweltfreundlich

  • Produziere weniger Müll: im Durchschnitt verbraucht eine Frau 12.000 Tampons oder Binden im Laufe ihres Lebens. Erspare der Umwelt (und Dir selbst) all den Müll und Chemikalien, die bei der Herstellung und dem Verbrauch von Binden und Tampons Monat für Monat produziert werden.

  • Ressourcenverbrauch reduzieren: durch den Kauf einer Menstruationstasse kannst Du Deinen Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit leisten.

Kostensparend

  • Auf Jahre wiederverwendbar: Du kannst die Menstruationstasse bis zu zehn Jahre wiederverwenden. Somit ist die Menstruationstasse eine sehr günstige Alternative zu herkömmlichen Produkten der Monatshygiene.

  • Eine einmalige Investition: erspare Dir die monatlichen Ausgaben an überteuerten Hygieneartikel und schone dadurch nicht nur Deine Brieftasche, sondern spare auch Zeit und gönne Dir ein Maximum an Unabhängigkeit.

Wie funktioniert es? 

Schritt 1:
Falten und Einführen: Der weiche OrganiCup entfaltet sich mit einer leichten Saugdichtigkeit, um sicher am richtigen Platz zu bleiben.

Schritt 2:
Bis zu 12 Stunden tragen: bei einer korrekten Einführung solltest Du den OrganiCup nicht spüren. Gehe schwimmen, mache Sport, ohne dabei an Deine Periode zu denken.

Schritt 3:
Entleeren, Ausspülen, Wiederholen: Ganz einfach! Wenn Du einmal den Dreh raus hast, wirst Du Dich fragen, wie Du jemals ohne OrganiCup leben konntest! 

OrganiCup ist in den 3 Grössen A / B / Mini zu erhalten.

Grösse Mini: Für Jugendliche oder diejenigen, die eine kleinere Grösse benötigen

Grösse A: Für leichte/mittlere Regelblutung und wenn Du noch keine Kinder bekommen hast

Grösse B: Für mittlere/starke Regelblutung und wenn Du bereits ein Kind über eine vaginale Geburt bekommen hast

Auch führen wir OrganiWash zum Säubern des Cups.